Tel: 0421-6586100 |

"Ich wollte nie,
dass uns das passiert.
Auf dem Weg zu unser`m Glück
haben wir uns verirrt."

aus Glasperlenspiel, "Nie vergessen"

Paarberatung

Sie haben sich als Paar gefunden und vielleicht auch geheiratet. Irgendwann, manchmal fast von heute auf morgen, scheint es kaum noch Gemeinsamkeiten zu geben. Was man auch sagt, alles erscheint als Vorwurf.

Bisher haben Sie sich doch immer gut verstanden – jetzt geht nichts mehr. Liebe und Leidenschaft waren vielleicht groß – jetzt herrschen Langeweile und Enttäuschung.
Die Freude auf das Kind war wunderbar – jetzt frisst der Stress die Beziehung auf. 
Der Weg zum Kind war schwierig oder gar erfolglos und droht der Beziehung letztlich alle Kraft zu nehmen.

Mit der Liebe und den Träumen scheinen auch Kraft, Freude und Zuversicht zu schwinden. Das Leben wird anstrengend. Sie streiten sich oder leben schweigend nebeneinander her.

Paarberatung kann helfen, indem Sie mir als neutralem Dritten Ihre Situation, Erfahrungen und Sichtweisen beschreiben. Aus der Position des neutralen Außenstehenden kann ich Fragen stellen und auf Aspekte hinweisen, die Ihnen in Ihrer Verwicklung nicht (mehr) zugänglich sind. So können Sie neue Lösungen entwickeln. Methodische Vielfalt unterstützt diesen Prozeß.

In der Regel erstreckt sich eine Paarberatung über mehrere Termine und findet in 14-tägigem Rhythmus statt.

Anlässe für Paarberatung können z. B. sein:

  • andauernder Streit
  • Langeweile
  • persönliche Unzufriedenheit
  • Ärger wegen der Verantwortung für den Paar- bzw. Familienalltag
  • (zunehmend) fehlende Gemeinsamkeiten
  • mangelnde Zuwendung
  • mangelnde Sexualität
  • Streit wegen der Familienplanung / Kinderwunsch
  • Streit wegen der Kindererziehung
  • Eifersucht
  • eine Affäre
  • Trennungsgedanken
  • Drohen mit Trennung
  • Streit mit den (Schwieger-)Eltern
  • Zusammenziehen
  • Pflegethemen
  • Gesundheitsthemen
  • Krankheitsthemen
  • Themen des Alterns

Honorar

90 € / Stunde (Arbeitslose und Studenten: 60 €/Stunde)

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten.

Für nicht rechtzeitig abgesagte Sitzungen (min. 48 Stunden vor dem Termin) wird das vereinbarte Honorar fällig.